Gothic Forum
Willkommen auf Silence of Darknesss


 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Nebelklippe


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Gothic Forum Foren-Übersicht -> Rpg´s
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Myta Anjuschka
Seelenloser


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 427
Wohnort: In der Ewigkeit des Nichts

BeitragVerfasst am: 04.07.2007, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

Seufzend stellte sie die Tasse nach einem kleinen Schluck wieder weg und erhob sich voller Unruhe und ging zum Fenster.
Fröstelnd zog sie die Schultern an und vergrub ihre Hände in ihren verschränkten Armen.
Seltsam, dass sie nun die Kälte spürte.
Es ist lange her, flüsterte sie und blickte hinaus.
_________________

denken/handeln/sprechen/flüstern/rufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anaxipyr




Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 04.07.2007, 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

Er sah sie merkwürdig an.
Was ist lange her ?
Willst du es mir sagen oder lieber nicht ?

Er wollt nicht aufdringlich wirken, er wollte für sie da sein.
Sie hat es verdient, dass jemand da wa, an ihrer seite.
er hoffte das es nicht all zu schlimm sei aber er selbst hat schlimmes mitgemacht, zu schlimmes.
_________________

Reden,Denken,Telepathie,Drache,Elf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Myta Anjuschka
Seelenloser


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 427
Wohnort: In der Ewigkeit des Nichts

BeitragVerfasst am: 04.07.2007, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Sie drehte sich um, als sie merkte, dass er ihre Worte gehört hatte.
Alles! Ich hab sogar vergessen, was es bedeutet zu frieren.
Sie schüttelte den Kopf.
Nur leider, die Dinge von denen ich mir wünschte, dass eine Ewigkeit vergangen wäre, die sind erst ein paar Jahrzehnte her.
Seufzend schüttelte sie erneut den Kopf und schaute Anaxi an.
_________________

denken/handeln/sprechen/flüstern/rufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anaxipyr




Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 06.07.2007, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Er sah sie besorgt an und schmunzelt
Man wünscht sich so vieles
Aber Nicht jeder Wunshc geht erfüllung.
Wünsche.....

Er sah sie an und lächelte.
Viele hatten nicht mal wünsche.
und mmanche hatten wünsche die gar nicht in erfüllung gingne.
Er seufzte.
_________________

Reden,Denken,Telepathie,Drache,Elf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Myta Anjuschka
Seelenloser


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 427
Wohnort: In der Ewigkeit des Nichts

BeitragVerfasst am: 06.07.2007, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Sie schaute auf.
Wenn eine Ewigkeit vergangen ist, werde ich keine Wünsche mehr haben, wobei ich schon eine Ewigkeit hinter mir habe.
Doch wenn die Zeit mir wieder zwischen den Fingern zerrinnt, wird auch das bereits geschehene entschwunden sein und ich bin die einzige, die sich noch daran erinnern wird.

Seufzend schüttelte sie den Kopf.
Die Zeit ist der einzige wahre Feind, den der Mensch hat, ausgenommen sich selbst. Doch die Zeit steht auf der Seite derer, die ihr zu sehen können, wie sie die Welt wandelte.
Myta lächelte und blickte dann wieder weg. Lange Zeit schwieg sie nur und blickte hinaus.
Hast du etwa Wünsche, die noch nicht in Erfüllung gegangen sind?, wisperte sie leise und warf Anaxipyr einen Blick über ihre Schulter zu.
_________________

denken/handeln/sprechen/flüstern/rufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anaxipyr




Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 17.07.2007, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Er hörte ihr aufmerksam zu, WOrte die reine Wahrheit waren und doch rätzel sprachen.
Er war etwas in Gedanken um nachzudenken um die Bilder zu verstehen alles zu verstehen doch würde er es nie verstehen, nie.
Als sie die Frage stellte zuckte er zusammen und starrte sie an.
Ich habe Wünsche die aber nie in erfüllung gehen werden.
Wünsche die nie sein werden, Hoffnungslose Wünsche ebend.

Er seufzte und sinkte sienen Kopf.
_________________

Reden,Denken,Telepathie,Drache,Elf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Myta Anjuschka
Seelenloser


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 427
Wohnort: In der Ewigkeit des Nichts

BeitragVerfasst am: 17.07.2007, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hoffnungslos?, fragend schaute Myta ihn an.
Gab es denn jemals so etwas wie Hoffnung?
Sie hob ihre Hand und hielt sie gegen das kalte Glas. Die Kälte kroch über ihre Haut und seufzend senkte sie diese wieder.
Ich glaube schon lange nicht mehr an so etwas wie die Hoffnung, denn sie ist vergebens. "Die Hoffnung stirbt zuletzt", aber sie stirbt wie alles andere auch
Sie drehte sich vollends wieder herum und setze sich auf die Fensterbank. Ihre Füße baumelten ein paar Zentimeter über dem Boden. Traurig schaute sie zu Anaxipyr hinüber.
_________________

denken/handeln/sprechen/flüstern/rufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Gothic Forum Foren-Übersicht -> Rpg´s Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
Seite 10 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz